Schiefer Schillerporling

Der Schiefe Schillerporling (Inonotus obliquus), allgemein auch als Chaga bekannt, ist ein medizinischer Heilpilz, der vorwiegend in Russland und Skandinavien vorkommt. Aber auch in Regionen wie Mittel- und Osteuropa, Nordeuropa, Japan, Korea oder Zentralasien kann man ihn manchmal finden. Um die besonderen heilenden Eigenschaften zu entwickeln, benötigt der Chaga Pilz immer eine Birke, sie sondert ein Schutzmittel gegen ihn ab, welches er im Inneren speichert. Bisher wurden mehr als 200 wichtige Vitalstoffe gefunden, die sich im Chaga Pilz befinden. Diese machen seine umfangreiche Heilkraft in ihrem Zusammenwirken erst möglich. Der Mineralgehalt liegt bei ungefähr 15 % und besteht aus Natrium, Kalium, Mangan, etwas Calcium, Eisen, Silizium, Magnesium, Chrom, Kupfer und Zink. Der Chaga Pilz enthält auch organische Säuren wie beispielsweise Ameisen-, Oxal-, Essig- und Vanillinsäure.
Um Schimmelbildung vorzubeugen muss der Chaga über mehrere Tage schonend getrocknet werden.

Anfrageformular

Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an sales[at]ab-im-export.de widerrufen.