Mariendistel

Die Mariendistel (Silybum marianum) gehört zur Unterfamilie der Carduoideae und erreicht Wuchshöhen von maximal 160 cm. Ihr Ursprung wird in Südengland vermutet, jedoch hat sie sich als invasive Pflanze über den gesamten Mittelmeerraum bis nach Südrussland, Australien und den amerikanischen Kontinent verbreitet.
Zur industriellen Verwendung wird die Mariendistel heute vor allem in der EU, Südamerika und China auf großen Feldern kultiviert.
Dabei sind vor allem ihre Samen, auch als Früchte bezeichnet, interessant welche bereits seit der Antike als pflanzliches Heilmittel verordnet wurden. Diese enthalten zwischen 4 bis 6 % Silymarin, einem Gemisch verschiedener Flavanonole, die eine Klasse der Flavonoiden darstellen.
Mittels unterschiedlicher Extraktionsmittel können bei der Herstellung des pulverisierten Mariendistel Extrakt Silymarinkonzentrationen von 50 bis 80 % erreicht werden.

Anfrageformular

Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an sales[at]ab-im-export.de widerrufen.

Weitere Produktinformationen

Bitte melden Sie sich an, um weitere Produktinformationen auf dieser Seite anzeigen zu lassen.

Sollten Sie noch nicht über ein Benutzerkonto verfügen, können Sie sich hier registrieren.

User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Login